Trench France S.A.S.

Trench France S.A.S. wurde 1904 in der Nähe von Basel (Schweiz) von Emil Haefely, Erfinder von mehreren Verfahren und Prozessen, die eine entscheidende Rolle bei der Entstehung der Elektrotechnik zu Beginn des 20. Jahrhunderts gespielt haben, gegründet. Nach und nach spezialisierte sich die Fabrik auf die Produktbereiche Kondensatoren, Messwandler, Durchführungen und Produkte für Testsysteme für Hoch- und Ultrahochspannung.

1921 wurde das Werk in Saint-Louis, Frankreich gegründet.

Anfang der 90er fusionierte Haefely mit Trench Electric und Spezielektra um die Haefely Trench Gruppe zu gründen. Seit 1999 befindet sich die Zentrale, mit einer Zweigstelle in Basel, bei Trench France S.A.S in Saint-Louis.

Im Jahr 2017 hat Trench France das Geschäft mit Hochspannungswandlern an Trench Italy übertragen.

Heute konzentriert sich Trench France S.A.S. Bushings auf Durchführungen und hat seine Betriebsleistung aufgrund verbesserter Prozesse und erheblicher Investitionen in die Fertigung erheblich verbessert.

 

Das Produktportfolio umfasst: