Eisenkernspulen

Trench bietet spezielle Drosseln mit eigenluftgekühlten, fremdluftgekühlten oder wassergekühlten Eisenkernspulen an. Solche Eisenkernspulen werden in u.a. in Glättungsdrosseln, Kompensationsdrosseln, Energiespeicherdrosseln eingesetzt.

 

Allgemeine Eigenschaften

  • Blindleistung ca. 250 kVAr bis zu 30 MVAr (entspricht 50 Hz)
  • Systemspannung bis zu ~24 kV
  • Gleichstrom oder Wechselstrom (ein- oder dreiphasig)
  • Installation: Im Gebäude oder Schaltschrank
  • Kühlung: Wasser, Eigenluft, Fremdluft, Zwangsbelüftung
  • Kernbauform: Kern oder Schale
  • Nach Kundenspezifikationen maßgeschneidert
  • Leitermaterial: Aluminium oder Kupfer
  • Bei Wasserkühlung mit integrierten Hohlleitern
PLC_quer

 

 

 

Wichtige Anwendungsbereiche

  • Energieumwandlung:
    • Große drehzahlgeregelte Antriebe (z. B. für die Stahlindustrie, Ölpumpen und Kompressoren für die Öl- und Gasförderung)
    • Elektrochemische Industrie (z. B. Galvanik)
  • Eisenbahn und Schifffahrt
    • Große drehzahlgeregelte Antriebe für Schiffe
    • Stationäre Leistungsumwandlung für Eisenbahnen
  • Stromnetze der Energiewirtschaft
    • Strombegrenzung und Oberwellenfilterung
    • Di/Dt begrenzende, gesättigte Drosselspulen
  • UPS unterbrechungsfreie Stromversorgungssysteme
    • Besondere Hochspannungs-UPS-Systeme